Header
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen

Unterstützung für Stiftung Südkurve Lyss bei Coronahilfe

09.04.2020

In Zeiten der Coronakrise will die ESAG nicht tatenlos zusehen sondern helfen. Sie unterstützt die Stiftung Südkurve Lyss mit einer Spende für die Aktion «Füreinander – Miteinander». Das Hilfspaket kommt damit in kompetente, hilfebereite Hände.

Die ESAG möchte ihren Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Coronakrise leisten und lokal jene Privatpersonen unterstützen, welche jetzt am dringendsten Hilfe benötigen. «Es ist uns ein grosses Anliegen, den hilfebedürftigen Personen in Lyss und Umgebung in dieser unsicheren Zeit mit dem Coronavirus ein wenig mehr Halt und Unterstützung im täglichen Leben zu geben.», sagt Rudolf Eicher, Geschäftsführer der ESAG. «Da wir weder die Strukturen noch die Erfahrung haben, dieses Anliegen schnell und effizient in die Tat umzusetzen, möchten wir stattdessen finanzielle Mittel in Form einer Spende in kompetente und hilfsbereite Hände übergeben, die unser Anliegen umsetzen können.»

Mit einer Spende in der Höhe von CHF 20 000.- begünstigt die ESAG die Stiftung Südkurve Lyss für die Aktion «Füreinander – Miteinander». Das Hauptkriterium für die Spende sei, dass die Hilfe schnell und direkt den betroffenen Menschen in der Region zu Gute komme, sagt Eicher. Unter diesen Voraussetzungen sei die Wahl für diese Aktion schnell gefallen.

 
 
1
2
3

Füreinander - Miteinander

Mit der Aktion «Füreinander – Miteinander» leistet die Stiftung Südkurve Lyss in Kooperation mit dem Frauenverein Lyss und den ökumenischen Kirchen und Gemeinschaften vor Ort seit Mitte März Soforthilfe für stark betroffene Menschen in der Region. Mit ihren Angestellten der Stiftung und mit einem Netzwerk aus ehrenamtlichen Personen unterstützt die Aktion z.B. Personen der Risikogruppe bei Besorgungen des täglichen Bedarfes oder mit einem Fahrdienst für Termine. Zudem werden warme Malzeiten ausgegeben oder Essenspakete an bedürftige Personen verteilt. Auch dringend benötigte Kinderbetreuungen werden organisiert oder telefonische Gespräche mit einer Seelsorgeperson angeboten.

«Es begeistert mich, wie man gemeinsam versucht zu helfen.», kommentiert Peter Reusser, Geschäftsführer der Stiftung Südkurve Lyss die Spende der ESAG. «Die einen stellen Freiwillige, andere wie wir dürfen es koordinieren, die ESAG als lokal ansässige Firma unterstützt finanziell. Alles, damit wir in dieser schwierigen Zeit stark betroffenen Menschen beistehen und sie unterstützen können.» Einen grossen Dank spricht Reusser schon jetzt den rund 100 Helferinnen und Helfern aus. Die Aktion der Stiftung soll solange laufen, wie sie benötigt wird.

Stiftung Suedkurve Lyss

1 Jahr alle Mobile-Abos geschenkt.
 
 

 

Adresse

Energie Seeland AG
Beundengasse 1
3250 Lyss

Tel 032 387 02 22 (inkl. Pikett)
Fax 032 384 26 19
E-Mail esag@esag-lyss.ch

Öffnungszeiten

ESAG-Shop
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 18:00* Uhr
(* ab 17:00 Uhr nur noch für Quickline)

Telefon
Montag - Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 17:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr / 13:15 - 16:30 Uhr

Folgen Sie uns

Facebook - ESAG Lyss
 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.